Aufkranzt is, auftanzt wird
© Tourismusverband Rauris

Brauchtum

Aufkranzt is, auftanzt wird

Monika Rattey | landredaktion@salzburgermonat.at
online seit 12. Oktober 2012

Gewürze, Blumen und Rauchwaren schmücken die Hüte der Männer. Als Dank fürs "Aufkranzen" laden die Männer die Frauen zum Tanz, Speis und Trank. Diesen Brauch gibt es schon lange im Raurisertal. Und eines ist dabei sicher: nicht nur um das Tanzkönnen unter Beweis zu stellen.

Die Tanzpaare verbringen den Tag und den Abend gemeinsam bei Tanz und guter Laune. Dabei dürfen die ausgewählten Tanzpartner nur gemeinsam tanzen und nicht wechseln. Die Tanzpaare kehren im Verlauf des Tages beim "über d´Goss geh" geschlossen in verschiedenen Gasthöfen entlang der Marktstraße ein. Begleitet wird der "Umzug" von der Rauriser Tanzlmusi. Nach dem Abendessen sorgt das Duo "Hoamatgfühl" für tolle Stimmung und die einzelnen Tänzer dürfen nun auch mit jemand anderem tanzen.



  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
             1  
  2 3 4 5 6 7 8  
  9 10 11 12 13 14 15  
  16 17 18 19 20 21 22  
  23 24 25 26 27 28 29  
  30 31            
     Mai 16 >   >>

Vielfältiges Bild der Geschichte

Vielfältiges Bild der Geschichte
Unter dem Motto „Salzburg 20.16“ veranstaltet das Salzburger Bildungswerk in Radstadt anlässlich...
> mehr

Schneckenalarm

Schneckenalarm
Das Stück Welt, in dem sich das Theaterstück „Schneckenalarm“ abspielt, ist ein Gemüsegarten mit...
> mehr

Das Leben ist keine Generalprobe

Das Leben ist keine Generalprobe
Finanzrebell, Visionär und Querdenker: Nicole Scherg ist mit dem Film „Das Leben ist keine Generalprobe“...
> alle Tagestipps







Home
Impressum & Kontakt
Werben auf salzburgermonat.at
Datenschutz

design & concept
nikt.at